Telefon

+43 676 5204908

E-Mail

info@nicolescharb.at

1. VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSGEGENSTAND

1.1 Vertragspartner des Teilnehmers ist die in der Kundenvereinbarung genannte Betreiberin Nicole Scharb.
1.2. Das Online Trainings Programm in den Bereichen abnehmen, zuckerfreier Leben und modernen Fitness-Training, ist ein Angebot vom Nicole Scharb Unternehmen.
1.3. Für die Vertragsbeziehung zwischen Nicole Scharb und dem Nutzer

(nachfolgend: „Nutzer“ oder „Sie“) zur Nutzung dieses Angebots gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. GELTUNG DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

2.1 Sämtliche Angebote und Leistungen dem Kunden gegenüber erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB. Die AGB sind Bestandteil aller Kundenvereinbarungen sowie sämtlicher Nebenleistungen unter Einschluss zukünftiger neuer und evtl. geänderter Leistungsangebote.

2.2 Nicole Scharb ist berechtigt, die allgemeinen Kundenvereinbarungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist oder die Änderungen/ Ergänzungen ausschließlich dem Vorteil des Teilnehmers dienen. Sollte das Vertragswerk geändert werden, wird Nicole Scharb dem Nutzer dieses mit Hervorhebung der Änderungen übermitteln. Der Nutzer kann einer solchen Änderung oder Ergänzung binnen einer Frist von sechs Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per E-Mail gegenüber Nicole Scharb widersprechen. Im Falle eines unterlassenen Widerspruchs treten die Änderungen trotzdem in Kraft. Auf Rechtsfolgen eines unterlassenen Widerspruchs wird Nicole Scharb den Nutzern der Änderungsmitteilung besonders hinweisen.

3. VERTRAGSSCHLUSS UND VERTRAGSVERHÄLTNISSE Registrierungsvoraussetzungen; Änderung der AGB

3.1 Der Vertrag kommt durch die Anmeldung des Nutzers bei Nicole Scharb bzw. Annahme der Bestellung des Nutzers zustande. Nicole Scharb kann die Bestätigung der Anmeldung bzw. die Annahme der Bestellung des Nutzers auch durch Freischaltung des jeweiligen Angebots bestätigen. Nicole Scharb bestätigt die Bestellung eines kostenpflichtigen Nutzungspakets nach den gesetzlichen Bestimmungen.

3.2. Der Teilnehmer muss unbeschränkt geschäftsfähig sein oder mit Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters handeln. Der Nutzer muss bestätigen, dass er das 18. Lebensjahr erreicht hat und /oder mit Zustimmung der Eltern/ Erziehungsberechtigten an dem Angebot teilnehmen darf.

4. LEISTUNGSUMFANG

4.1. Soweit ein Vertrag über ein kostenpflichtiges Nutzungspaket abgeschlossen wurde, erbringt Nicole Scharb die vereinbarten Leistungen. Soweit Nicole Scharb darüber hinaus freiwillig und kostenlos Inhalte und/oder Dienstleistungen bereitstellt, erfolgt dies ohne Übernahme einer
Rechtspflicht hierzu und Nicole Scharb ist jederzeit berechtigt diese Leistungen zu ändern, zu erweitern oder einzuschränken.
4.2. Nicole Scharb gewährleistet eine Verfügbarkeit ihres Online-Angebots. Nicht eingerechnet werden von Nicole Scharb nicht zu vertretende Ausfälle wegen notwendiger Wartungsarbeiten, aufgrund von höherer Gewalt, von technischen Störungen des Internets oder aus sonstigen von Nicole Scharb

nicht vertretbaren Gründen.
4.4 Nicole Scharb und übernimmt keine über die gesetzlichen Regelungen hinausgehenden vertraglichen Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen, sofern nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart wurde.

5. PFLICHTEN BZW; OBLIEGENHEITEN DES NUTZERS, VERBOTENE VERHALTENSWEISEN

5.1. Der Nutzer darf das Angebot von Nicole Scharb nur für seine privaten Zwecke nutzen. Gewerbliche oder geschäftliche Nutzung ist verboten.
5.2. Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Anmeldung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen, und diese während der Vertragslaufzeit durch Anpassung oder Mitteilung beim Unternehmen Nicole Scharb im Bedarfsfall zu aktualisieren.

5.3. Pro Person darf nur eine Anmeldung aktuell genutzt werden.
5.4. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Die Übertragung der Nutzungsmöglichkeit der Registrierung eines kostenpflichtigen Nutzungspakets an Dritte ist verboten. 5.5. Der Nutzer ist verpflichtet, die bestehenden gesetzlichen Rechte von Inhalten kostenpflichtiger Nutzungspakete sowie sonstiger Inhalte im Angebot von Nicole Scharb zu beachten. Er darf diese Inhalte nicht vervielfältigen, verbreiten oder öffentlich zugänglich machen, sowie technische Schutzmaßnahmen oder Rechtevermerke entfernen, außer dies ist

ausdrücklich erlaubt.
5.6. Der Nutzer hat die Obliegenheit, auf eigene Kosten Hard- und Software sowie einen Breitband-Internetanschluss für den Abruf der vereinbarten Inhalte bzw. Dienstleistungen aus dem Angebot von Nicole Scharb bereitzustellen.

6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN, AUFRECHNUNG, VERZUG UND ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT

6.1. Wenn eine Gesamtzahlung für einen bestimmten Zeitraum vereinbart ist, ist der Gesamtbetrag mit Beginn des Angebots fällig, sofern nicht anders vereinbart.
6.2 Nicole Scharb bietet als Zahlungsmöglichkeit die Banküberweisung an. Hier werden die Beiträge jeweils bis 7 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig. 6.3 Im Verzugsfall, also 7 Tage nach Erhalt der Rechnung fallen Mahnkosten an.

6.4. Zur Bezahlung ist ausschließlich das vereinbarte Zahlungsmittel zulässig. Mit Zustimmung zur monatlichen Banküberweisung bis zum 7. jeden Monats (Nutzungspaket Online Zoom Training) gibt sich der Nutzer damit einverstanden, die von ihm geschuldeten Zahlungen monatlich an Nicole Scharb zu überweisen.

6.5. Erfüllt der Nutzer eine fällige Zahlungsverpflichtung gegenüber Nicole

Scharb unberechtigt nicht, kann Nicole Scharb nach vorheriger Abmahnung den Zugang des Nutzers solange vorübergehend zu sperren, bis die geschuldete Zahlung eingegangen ist. Unbeschadet weiterer gesetzlicher und vertraglicher Rechte.

7. STORNIERUNGEN
7.1. Der Vertrag über eine kostenpflichtige Dienstleistung läuft für die jeweils vereinbarte Laufzeit.
7.2. Die Stornierung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform per Mail über das Kontaktformular auf der Webseite von Nicole Scharb.
7.3. Das gesetzliche Recht beider Vertragsparteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Für Nicole Scharb liegt ein außerordentlicher Stornierungsgrund insbesondere auch vor, wenn der Nutzer bei der Anmeldung bzw. Bestellung und/oder späterer Änderung seiner Daten vorsätzlich Falschangaben macht oder gegen diese AGB wiederholt verstoßen hat, sofern Nicole Scharb vor einer außerordentlichen Stornierung erfolglos die Einhaltung der betroffenen Vertragspflicht des Nutzers abgemahnt hat.
7.4 Die Stornierung einer Vereinbarung wird bis zu 48 Stunden vor der Dienstleistung angenommen, erfolgt dies nicht bis zu 48 Stunden vor der Vereinbarung ist der volle Preis zu erstatten.
7.5 Die Stornierung erfolgt schriftlich 48 Stunden bevor die Dienstleistung stattfindet.
7.6 Ebenso hat der Nutzer die Möglichkeit, die vereinbarten Termine an Dritte weiter zu geben, wenn der Nutzer die Dienstleistung kurzfristig nicht

wahrnehmen kann. Die verrechneten Kosten für die ausgemachte Vereinbarung, werden automatisch für die eingesprungene Teilnehmerin / den eingesprungenen Teilnehmer einbehalten.

8 HAFTUNG:

8.1 Der Nutzer hat das 18 Lebensjahr erreicht,  ist gesund und nimmt zur Kenntnis, dass es sich bei dieser Dienstleistung von Nicole Scharb um keine ärztliche, therapeutische oder lebensberatende Leistung handelt. Die Dienstleistung erfordert und leistet keine wie immer geartete Untersuchung auf das Vorliegen von Krankheiten.

Sie ist keine Diagnose des Gesundheitszustandes und beinhaltet dem gemäß auch keinen wie immer gearteten medizinischen oder diätologischen Rat.
8.2 Diese Dienstleistung stellt keinen Ersatz für ärztliche/ therapeutische Diagnosen und / oder Behandlungen dar.

8.3 Der Nutzer wird darüber informiert, dass sie / er sich für ärztliche Diagnosestellungen an einen Arzt, Ernährungswissenschaftler, Diätologen und/ oder Lebens- und Sozialberater zu wenden hat.
8.4 Für etwaige Verletzungen die aus dem Training / aus der Dienstleistung resultieren wird keine Haftung übernommen.
8.5 Der Nutzer erklärt sich gesund und nicht unter Zuständen wie, Schwächungen, Krankheiten, Gebrechen oder an sonstigen Erkrankungen leidend, welche die Teilnahme am Training / der Dienstleistung verhindern könnten.

8.6 Bei körperlichen oder seelischen Gebrechen hat der Nutzer die Verpflichtung, Nicole Scharb schriftlich zu bestätigen, dass sie /er sich körperlichen Untersuchungen unterzogen hat und dass ihm/ihr eine ärztliche Genehmigung zur Teilnahme erteilt wurde, oder dass er / sie sich entschied, an Aktivitäten/ Dienstleistungen ohne die Erlaubnis seines / ihren Arztes teilzunehmen, also unter eigener Verantwortung.

9. DATENSCHUTZ UND INFORMATIONEN NACH ART. 13 DSGVO

9.1 Nicole Scharb nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Sie behandelt diese Daten stets vertraulich und zweckbestimmt nach Maßgabe der Datenschutzgesetze und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die in der Kundenvereinbarung angegebene Vortragende und Trainerin Nicole Scharb. Mit der Kundenvereinbarung erheben wir die vom Kunden angegebenen Daten wie Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) .

9.2 Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung sind die Vertragsbeziehung und Einwilligung des Mitglieds. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
9.3 Die von Nicole Scharb erhobenen Daten werden in elektronischer Form gespeichert und verarbeitet.

9.4 Die Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben, soweit nicht eine ausdrückliche Einwilligung erfolgt oder hierfür eine rechtliche Grundlage existiert (z.B. gesetzliche Verpflichtung).
9.5 Nicole Scharb verarbeitet die personenbezogenen Daten nur solange dies zur Vertragserfüllung, der Erfüllung gesetzlicher Pflichten oder zu den in der Einwilligung angegebenen Zwecken erforderlich ist. Ist die Verarbeitung zu vorgenannten Zwecken nicht erforderlich, werden die personenbezogenen Daten nach Ablauf der Kundenvereinbarung gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten (drei bis zehn Jahre) oder der Erhaltung von

Beweismitteln im Rahmen der Verjährungsvorschriften (in der Regel 3, in gewissen Fällen aber auch bis zu 30 Jahre) erforderlich ist oder das Mitglied in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit a DSGVO eingewilligt hat.

10 AUFZEICHNUNGEN

10.1 Der Nutzer stimmt einer Aufzeichnung der Dienstleistung in Form eines Online Personaltrainings zu und ist darüber informiert, dass dieses Training nur für ihn bestimmt ist. Der Teilnehmer erhält per Mail einen Link des persönlichen Online Trainings und wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass dieser Link ab diesem Moment 7 Tage zur Verfügung steht. Während dieser 7 Tage besteht die Möglichkeit, diesen Link auf die eigenen Geräte (des

Nutzers) herunterzuladen. Der Nutzer kann somit sein persönliches Trainingsprogramm online auf seinen/ihren Endgeräten nutzen. Nach 7 Tagen erlischt der Link zum runter laden und steht nicht mehr zur Verfügung.

11 TEILNAHMEBEDINGUNGEN ERNÄHRUNGSTIPPS

11.1 Nicole Scharb ist keine medizinische Organisation, keine Medizinerin, Diätologin oder Ernährungsberaterin/-therapeutin und ersetzt diese auch nicht. Somit wird Nicole Scharb keine medizinischen oder therapeutischen Ratschläge geben.

11.2 Nicole Scharb gibt allgemeine Ernährungsvorschläge, Informationen und Tipps zur gesunden Ernährungsweise. Für eine individuelle Ernährungsberatung und -therapie müssen Ernährungsfachkräfte konsultiert werden.

11.3 Kinder unter 10 Jahren, schwangere Frauen, Personen mit diagnostizierten Essstörungen (z. B. Magersucht, Bulimie) oder Personen mit einem Wert, der außerhalb der BMI-Spanne (BMI 18,5–29,9) liegt, sollten unter keinen Umständen mit den Ernährungstipps beginnen oder teilnehmen. Nicole Scharb empfiehlt regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Arzt wahrzunehmen, insbesondere, wenn Bedenken hinsichtlich der Gesundheit vorliegen, eine spezielle Diät zur Behandlung von Krankheiten eingehalten werden muss oder vom Arzt verordnete Medikamente eingenommen werden müssen.

12. GERICHTSSTAND

12.1 Ausschließlich Gerichtsstand Österreich. Es ist österreichisches Recht anwendbar.Ausschließlich Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag und mit diesen AGBS ist das sachlich zuständige Gericht in Mödling.

13. SCHLUSSBESTIMMUNGEN, SONSTIGES
13.1. Mündliche oder schriftliche Nebenabreden bestehen nicht.

13.2. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB oder des geschlossenen Vertrags im Übrigen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die gesetzliche Regelung.

13.3. Vereinbarter Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer Und Nicole Scharb ist, sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt. Dessen unbeschadet bleibt Nicole Scharb berechtigt, den Nutzer auch an dessen gesetzlichem Gerichtsstand zu verklagen.
13.5. Nicole Scharb ist nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle

teilzunehmen. ENDE DER AGB -Widerrufsbelehrung:

Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie ein Widerrufsrecht wie folgt: Widerrufsrecht Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Nicole Scharb, Ortsstraße 122/2/9 2331 Vösendorf info@nicolescharb.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können hierfür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe unten) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist (Folgen des Widerrufs).Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art von Angebot als das von Nicole Scharb angebotene, günstigste Angebot gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der

ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich eine andere Art der Rückzahlung vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen in dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Weitere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten vorzeitig, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren. Im Falle eines Vertrags zur Erbringung von Dienstleistungen gilt folgendes: Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie

uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten
Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

– ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG –
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, senden Sie mir bitte das ausgefüllte Formular oder ein Mai zurück) an:

Nicole Scharb, Ortsstraße 122/2/9, 2331 Vösendorf Mail Adresse : info@nicolescharb.at

Hiermit widerrufe(n)ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren/Dienstleistungen.

Bestellt am erhalten am Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s).

Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s)