Telefon

+43 676 5204908

E-Mail

info@nicolescharb.at

Hier eine vegane, nährstoffgefüllte und wärmende Mahlzeit für den Tag.

Kartoffel-Quinoa-Gemüseeintopf

Was brauchst du?
(Bei mir alles nach Gefühl, ich wiege nichts ab 🤷‍♀️)
👉Kartoffeln
👉Quinoa
👉KAROTTEN
👉Paprika
👉Kidneybohnen
👉Zwiebel
👉Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Salz, Knoblauch, Thymian, Liebstöckel, Suppengewürz (vegan, ohne Zusatz von Zucker, ohne Geschmacksverstärker (Drogerie)
👉Hafermilch & Mandelmilch

Wie funktionierts?

👉Kartoffeln roh schälen, in Würfel schneiden und in Wasser einweichen (damit diese nicht braun werden)
👉Zwiebel in Würfel schneiden
👉Gemüse waschen und zerkleinern
👉Saft einer halben Zitrone
👉Quinoa heiß abschwemmen
👉Knoblauch schälen und zerhacken

❌Zwiebel im Olivenöl anrösten , die gesiebten Kartoffeln bei geben, den heiß abgeschwemmten Quinoa.
Mit den Gewürzen : Knoblauch, Tomatenmark, Paprikapulver, Salz gut vermengen und gut durchrösten lassen und mit dem Zitronensaft ablöschen
❌Mit Hafer-&Mandelmilch aufgießen, etwas Wasser dazu und etwas Suppengewürz beimengen.
Kurz abschmecken und auf kleiner Stufe die Kartoffeln & den Quinoa weich köcheln lassen.
❌Öfter umrühren und wenn die Kartoffeln weicher sind, das geschnittene Gemüse & die Kidneybohnen dazu geben und alles köcheln lassen.
❌Die Kräuter dazu geben, nochmal abschmecken, wenn alles bissfest gekocht wurde, den Topf von der Herdplatte stellen und noch 20 Minuten nach ziehen lassen.

👉Fertig!

Genieße eine warme, gesunde und vegane Speise.
Wenn du diese probiert hast, gib mir gerne Feedback wie es dir geschmeckt hat.

Hab einen guten, gesunden, herzerwärmenden Tag.
Herzlichst Nicole

Empfohlene Artikel