Telefon

+43 676 5204908

E-Mail

info@nicolescharb.at

ES IST KÜRBISZEIT !

Kürbis ist kalorienarm und liefert wichtige Inhaltsstoffe wie Mineralien, Vitamine  und Ballaststoffe wie zb. B- Carotin, die Vorstufe von Vitamin A, Kalium und Eisen. Kalium ist vor allem wichtig  für die Erregbarkeit der Nervenzellen und Eisen  brauchen wir für den Sauerstofftransport im Körper.

Hier mein Rezept für das Kürbisgemüse mit Kartoffeln und Kidneybohnen:

Zutaten ( für 2 Personen) :

Einen Butternusskürbis ( Kürbis nach Wahl)

Eine Dose Kidneybohnen oder 250 Gramm frische Bohnen ( am Vortag eingeweicht und bissfest gekocht )

Handvoll Sonnenblumenkerne

weich gekochte Kartoffeln 4-5 Stück , ich habe für  meine Speise violette Kartoffeln genommen, die ich von meiner wundervollen Nachbarin  bekommen habe :-)

einen kleine Zwiebel

Salz, Pfeffer, frischer Knoblauch gerieben, Paprikapulver, Tomatenmark, Thymian

Zubereitung :

Den Kürbis schälen, in Würfel schneiden und bei 180 Grad Heißluft in das Backrohr schieben ( für ungefair 10 Minuten).

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

Danach den Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und im Öl etwas anschwitzen. Die Kidneybohnen dazu geben, sowie die geschnittenen Kartoffeln und die Sonnenblumenkerne. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, dem geriebenen Knoblauch , Tomatenmark und Thymian würzen und gut durchrösten.

Abschmecken und mit dem Kürbis aus dem Backrohr auf einen Teller anrichten.

Etwas Petersilie darüber streuen und fertig ist eine nährstoffreiche, gesunde Mahlzeit .

Lass es dir schmecken und genieße bewusst.

Herzlichst

Nicole

 

 

 

Empfohlene Artikel