Telefon

+43 676 5204908

E-Mail

info@nicolescharb.at

Wie du trotz Rückschläge weiter machst, wie du die Bedeutung von Rückschritten änderst und in den vermeidlichen „Rückschlägen“ gute Prozesse erkennst !

Vielleicht kennst du diese Momente, du startest eine Veränderung weil du dich wieder wohler fühlen möchtest, fitter, schlanker leben und dich einfach gesund und wohl im Körper fühlen willst.

Voll motiviert startest du und änderst deine Ernährungsweise. Für eine gewisse Zeit läuft es wirklich gut. Dann fängst du jedoch an wieder in alte Routinen und Verhaltensweisen zu fallen, du isst wieder all die Nahrungsmittel die du eigentlich weg lassen wolltest.

Schon hast du die Stimme im Kopf: „Ich habe es schon wieder nicht geschafft. „Das klappt wohl nie!“ Lauter Gedanken die dich hindern weiter zu machen, Gedanken die dich schlecht fühlen lassen. Du bist unmotiviert, gibst auf und fällst komplett in dein altes „Essverhalten“ zurück.

Genau in dieser Phase, ist es ein so wichtiger Punkt, um kurz inne zu halten und wahr zu nehmen, dass du ganz lange diese „alte“ Ernährungsform gelebt hast. Du hast Abläufe und  Gewohnheiten eingespeichert, die deinen Alltag gefüllt haben.

Die wichtige Frage die hinzu kommt: Warum essen wir überhaupt?

Zum Thema: emotionales Essen werde ich ebenfalls einen Blogartikel verfassen weil dies ein wichtiger Punkt ist. Unserer Verhaltensweisen und Einstellungen zum Essen, wir dürfen uns öfter fragen:

Warum essen wir eigentlich?

Denn oft füllen wir mit Nahrungsmitteln ein emotionales Loch, wir betäuben ein Gefühl, dass wir nicht fühlen möchten, wir wollen oft nicht spüren. Wir lenken uns mit Essen ab. Zumindest merke ich, dass ich lange so lebte und auch jetzt ertappe ich mich noch immer bei diese Verhaltensweisen.

Wenn du allerdings wieder „Rückschritte“ erlebst, dann hast du hier 3 Tipps um positiv mit diesen „Rückschlägen“ um zu gehen.

-) du kannst nur „Rückfälle“ erleben wenn du vorwärts gehst, daher feiere dich, du bist in Bewegung und somit auf dem Weg zu deinem Ziel

-) du bist ein Mensch mit abgespeicherten Gewohnheiten, Routinen und Mustern. Es ist „fast“ unmöglich alle Verhaltensweisen komplett von heute auf morgen zu ändern. Das Beste Beispiel sind Diäten. Warum sind diese oft nur von kurzer Dauer? Bei Diäten wird „nur“ die Ernährungsform geändert und  nicht deine langjährigen eingespeicherten Rituale und Essgewohnheiten. Außerdem wird bei Diätformen nicht hinterfragt, warum gegessen wird. Begreife dich als Mensch mit Mustern und Glaubenssätze die alle in deinem Unterbewusstsein gespeichert sind. 5% kannst du bewusst steuern, 95% laufen automatisiert ab. Daher, sobald du in deine Alltagsroutinen fällst, du Stress erlebst, reagierst du nicht mit den 5% bewussten Verhalten sondern mit den 95% die automatisiert über das Unterbewusstsein ablaufen. Du solltest daher auf Dauer Glaubenssätze die dein Ernährungsmuster prägen, verändern, damit du dauerhaft deine neue Ernährungsform leben kannst ohne das Gefühl des “ Verzichtes“ zu erfahren. Was ja auch oft bei Diäten der Fall ist.

-) Wenn du einen Rückfall erlebst und dich ärgerst und somit deine Unmotiviertheit steigt, sehe ich dies als positiv. Denn da wo du  jetzt zurzeit bist, mit deinem Gewicht, mit deinem Gefühl des Unwohlseins zeigt doch mehr als genug, dass du so nicht mehr weiter machen möchtest. Du möchtest Veränderung! Du befindest dich auf einen Prozess und sei dir bewusst, diese „Rückschläge“ werden weniger solange du den Weg zu deinem  Ziel Schritt für Schritt gehst und du dir die neuen Essverhaltensweisen einlebst. Somit ersetzt du deine „alten“ Ernährungsweisen.

Wenn du dich also wieder in dieser Phase befindest, du die Gedanken des „Schlecht Machens “ auftauchen, halte inne, atme tief ein und aus und mache dir die 3 oben genannte Punkte bewusst.

Akzeptiere diesen Tag „des Rückschrittes“ und starte am nächsten Tag neu, gehe weiter für dein Ziel, für dein neues Lebensgefühl!

Nachhaltig, mit Leichtigkeit und in deinem Tempo!

Es gibt kein Geheimrezept in dein Wohlfühlleben, es gibt nur einen Weg: DEINEN!

Sei dir dessen immer bewusst und entspanne!

Du spürst, du kommst alleine nicht mehr weiter, du möchtest Veränderung endlich dauerhaft leben?

Dann erfahre hier mehr zu meinem Online Kurs: In 7 Schritten in dein Wohlfühlleben

In 7 Schritten in dein Wohlfühlleben! (Online Kurs) – Nicole Scharb

oder melde dich gerne bei mir unter: info@nicolescharb.at oder 0043676 520 490 8  und wir vereinbaren einen persönlichen Termin und ich unterstütze dich gerne.

Herzlichst

Nicole 

 

Empfohlene Artikel